Produkt: europa3000™ ERP-Software

Meister Silber AG

Unternehmen

Im Jahr 1881, als die Bahnhofstrasse in Zürich noch einer breiten, mit Vorgärten gesäumten Landstrasse glich, wurde mit dem Bau der ersten Strassenbahnlinie, dem Rösslitram, durch die Bahnhofstrasse begonnen. Zu dieser Zeit gründete der wagemutige Goldschmied Emil Meister am Münsterhof 16 ein Geschäft für den Handel mit Schmuck und Silberwaren. Daraus entwickelte sich während vier Generationen ein leistungsstarkes Unternehmen, das in vier Fachgeschäften an besten Adressen in Zürich Gold- und Juwelenschmuck, Uhren, Silber- und Kristallobjekte sowie Porzellan renommierter und hochwertiger Marken präsentiert. In den eigenen Ateliers entstehen exklusive Schmuckkollektionen und hochwertige Silberwaren, Handgravuren werden ausgeführt und Uhrmacher widmen sich dem Unterhalt von modernen und antiken Uhren. Das Unternehmen hat sich in der Zeit zwischen 1950 und 1980 unter Walter Meister besonders stark erweitert und seine vielfältige Kompetenz auch über das angestammte Goldschmiedehandwerk hinaus verstärkt, was schon bald zur Erlangung von sieben «Diamond International Awards» für aussergewöhnliche Schmuck- und Schmuckuhren-Kreationen sowie 1968 zur Aufnahme in die «Diamond International Academy» geführt hat. Seit mehr als fünfundzwanzig Jahren leitet nun die vierte Generation mit den Brüdern Adrian Meister (seit 1982 Verantwortungsbereich Juwelen und Uhren) und Roland Meister (seit 1994 Verantwortungsbereich Silber und Boutique & Galerie) die Geschicke des Unternehmens.

Arbeit mit europa3000™

Seit 1994 hat Meister Silber die Software europa3000™ im Einsatz. Durch die immer wachsenden Ideen und Wünsche der Kunden, war auch der Anspruch an eine moderne Software ein zentrales Thema – bis heute. Durch die jährlichen Updates der europa3000™-Software, werden diverse Arbeitsprozesse stetig optimiert und verkürzt. Beispielsweise sind die übersichtlichen und einfach zu erstellenden statistischen Auswertungen über Umsatz, Absatz, Lager u.v.m. mit wenigen Klicks abrufbar und somit nicht mehr weg zu denken. Auch das gesamte Kassenwesen wird über die europa3000™ gesteuert. So haben Verkauf und Administration eine konstante Kontrolle und können den Kunden eine sofortige und zuverlässige Antwort liefern. Durch den modularen Aufbau hat Meister Silber gleich die Chance gesehen und genutzt und so die Buchhaltung mit Debitoren über Kreditoren bis hin zu der Lohnbuchhaltung einbinden lassen. 

Downloads

Erfahrungsbericht