Produkt: europa3000™ ERP-Software, europa3000™ Web API

Meiko Heimtierbedarf AG

Unternehmen

Das Fachgeschäft wurde 1971 durch Margrit Meier in Dintikon AG gegründet und durchlebte einen Wandel vom Einfrau-Betrieb zum KMU. Das Geschäft entwickelte sich äusserst erfolgreich und konnte laufend erweitert werden: Autoboxen und Zwingeranlagen für Hunde, ein Hundesalon (1989) und 2001 schliesslich die erste Webseite. Obwohl sich der Wettbewerb durch die vielen Discounter im Heimtierbereich verschärft hat,behauptet sich die Meiko Heimtierbedarf AG erfolgreich dank dem Fokus auf qualitativ hochwertige Artikel namhafter Marken.Das Unternehmen beschäftigt zum heutigen Zeitpunkt mehr als 65 Mitarbeitende und verfügt über 10 Firmenstandorte. Wer in einer der zehn Filialen einkauft, findet nicht nur ein grosses Sortiment an Qualitätsprodukten für Hunde, Katzen und deren Halter/innen vor, sondern wird auch durch das fachkompetente Personal beraten. Neben den herkömmlichen Filialen betreibt das Unternehmen fünf sogenannte Tierkompetenzzentren. In diesen Zentren wird der Verkaufsladen durch eine Tierarztpraxis und einen Hundesalon ergänzt. Ein hochstehender Service wird bei Meiko Heimtierbedarf AG grossgeschrieben, denn die Tierhalter/innen möchten nur das Beste für ihre Lieblinge auf vier Pfoten. Das Unternehmen engagiert sich sehr für das Tierwohl und arbeitet mit verschiedenen Tierschutzorganisationen zusammen.

Arbeit mit europa3000™

Damit sich Philip Frei und seine Mitarbeitenden verstärkt den Kunden widmen können,stand die teilweise Automatisierung der Backoffice-Prozesse zur Diskussion. Folglich implementierte die Meiko Heimtierbedarf AG im Jahr 2002 europa3000™ und ist seither einer der innovativsten Kunden der europa3000 AG. Im Zentrum stehen die Basismodule um die Auftragsverwaltung sowie das branchenspezifische Modul «Kasse».Da sich das Einkaufsverhalten auch von Hunde- und Katzenbesitzer/innen immer mehr ins Internet verlagert, verzeichnet das Unternehmen im Webshop ein exponentielles Wachstum. Momentan befindet sich die Anbindung von europa3000™ mittels der Web API an die Magento Webshoplösung im Aufbau. Auch mobile Lösungen sind ein grosses Thema und werden künftig ebenfalls durch europa3000™ abgedeckt.Im Zentrum steht das Bedürfnis, Bestehendes an die neuen Gegebenheiten anzupassen.Hierfür setzt Philip Frei auf eine ERP-Software, welche neben Innovationskraft vor allem Stabilität und Zuverlässigkeit bietet. Mit europa3000 AG hat die Meiko Heimtierbedarf AG den ERP-Anbieter gewählt, der diese zentralen Faktoren erfüllt.

Downloads

Erfahrungsbericht