Produkt: europa3000™ ERP-Software

GKM Gewerbekühlmöbel AG

Unternehmen

Am 1. Februar 1992 wurde die Firma GKM AG gegründet. Die Produkt-Palette umfasst vom kleinsten Kühlschrank bis zum industriellen Tiefkühllager alles, was mit dem Begriff kühlen zu tun hat. Die Produkte stammen ausschliesslich aus europäischer Produktion, namentlich aus den Ländern Dänemark, Deutschland, Frankreich und Italien.Das Leistungsangebot der GKM AG ist ein Baukastensystem und wird auf jeden einzelnen Kunden nach dessen Bedürfnissen und Anforderungen zugeschnitten. Es umfasst in jedem Fall eine Ausgangskontrolle sämtlicher Geräte. Nach Kundenwünschen können der Transport, die Montage, die Inbetriebnahme und die Instruktion des Bedienungspersonals durch unsere Mitarbeiter ausgeführt werden. Dank gut ausgebildeter Mitarbeiter und eigenem Fahrzeugpark wird eine hohe Flexibilität und Zuverlässigkeit erreicht.

Arbeit mit europa3000™

Mit der Gründung der Firma GKM AG wurden bereits anfangs der 90er Jahre alle administrativen Firmenakzente im Bereich Informatik auf europa3000™ gesetzt. Die Software-Betreuung durch die ascanius AG ermöglichte ein unaufhaltsames Wachstum von einer kleinen aber effizienten Auftragsabwicklung mit integriertem Finanzwesen und elektronischem Zahlungsverkehr in ein umfassendes Finanz- und Logistiksystem. 

Die Entwicklung war gekennzeichnet durch:

• Eine intensive und konstruktive Zusammenarbeit - Kunde & europa3000™-Partner

• Ein klares und übersichtliches Weiterentwickeln der realisierten Anwendungen in der Breite und Tiefe (Mehrsprachigkeit, Fremdwährungen, Artikelstrukturen, etc.)

• Ein optimaleres Bestellwesen (Bestellvorschläge aus Aufträgen) und eine hohe Lieferbereitschaft durch den wirksamen Einsatz des gesamten Bereiches im Einkauf

• Eine aktuelle Lagerübersicht für die direkt im e-commerce angeschlossenen Aussenstellen in der Deutsch- und Westschweiz

• Minimalen Erfassungsaufwand (Daten sollen nur einmal erfasst werden und dann transformiert in alle nachgelagerten Bereiche)

Die heutige Installation umfasst 26 Arbeitsplätze auf einer durchgehenden Windows-Plattform, welche durch lokale Informatik-Spezialisten immer wieder auf den neusten Stand gebracht wird. Mittels Terminal Server wird auch der Geschäftsleitung vo naussen der Zutritt auf das europa3000™-System ermöglicht. Dank dieser Dynamik konnte sich die Firma GKM AG einen namhaften Platz auf dem Schweizer Markt erarbeiten. Neue Möglichkeiten, um noch effizienter im Markt aufzutreten, gehören zu den wichtigsten Anliegen der Firma.

Downloads

Erfahrungsbericht